Roman Böer alias Tocadisco.

Musiker, Produzent und Schauspieler.

— Wandelbare Persönlichkeit vor der Kamera

Tocadisco`s Name steht auf mehr als 30 Millionen Veröffentlichungen. Er blickt zurück auf 300 internationale Remixe, vier Künstleralben und 40 weltweit erfolgreichen Singles.

In seiner langen Karriere spielt er als Headliner in weltberühmten Nachtclubs wie Pacha, Space, Amnesia, Privilege / Ibiza. Ministry of Sound UK & Fabric / London, Green Valey, Sirene & D-Edge/Brasilien, Bootshaus, Cocoon Club / Deutschland, Zouk / Singapur, Avalon & Club Space Miami, Rex Club / Paris und unzählige mehr.

Auf Festivals wie NatureOne & Mayday / Deutschland, Sensation (13x), Future Music / Australien, Ten Days Off, I love Techno & Pukkelpop / Belgien, Mysteryland, Ultra Music und die Liste geht weiter.

Tocadisco absofort Schauspieler

Er ist nicht nur ein begabter Musiker

Tiefgründige Gespräche und ein weitreichender Blick über Mönchengladbach Rheydt. Ein langer weg, bis wir oben angekommen sind, aber es hat sich definitiv gelohnt. Wir wurden mit einem wundervollen Blick belohnt.

Neben diversen Remixen in 2017, für unter anderem Robin Schulz & David Guetta, arbeitet Tocadisco seither vermehrt an eigenen Underground Club Produktionen. Damit erlangte er 2019 massiven Support von DJs wie, Richie Hawtin, Erick Morillo, DEborah de Luca und viele mehr.
Des Weiteren veröffentlicht er eine neue Version von "Take me Baby" - mit Jimi Tenor
Pressemitteilung von Tocadisco